Willkommen auf der Website der Gemeinde Stansstad



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Projekt "Prävention und Vernetzung" der Pro Senectute und Spitex NW

Sind Ihre Angehörigen oder Sie selbst mindestens 80 Jahre alt und möchten noch möglichst lange im eigenen, vertrauten Zuhause leben können?
Eine gute Gesundheit und funktionierende soziale Kontakte sind dafür massgebend. Das Gemeinschaftsprojekt "Prävention und Vernetzung" der Pro Senectute Nidwalden und der Spitex Nidwalden setzt bei diesen Voraussetzungen an.

Ziel dieses Projekts ist es, Ihre Gesundheit und Selbständigkeit zu stärken und Risiken auszuschalten, damit Sie möglichst lange und sebstbestimmt zu Hause leben können.

Dies wird erreicht, indem ausgebildete Fachpersonen von Pro Senectute Nidwalden oder Spitex Nidwalden einen Einblick in Ihre Wohnsituation und Ihr Umfeld gewinnen und Ihnen dann nach einer systematischen Analyse Möglichkeiten und Lösungen aufzeigen.

Aus folgenden zwei Themen können Sie auswählen:
  • Erkennen von Sturzrisiken und Vermeidung von Stürzen
  • Vernetzung und soziale Sicherheit
Die Beratungen werden ab August 2016 vorerst als Pilotprojekt in den Gemeinden Stansstad und Dallenwil durchgeführt. Anmelden können Sie sich ab sofort. Im Rahmen dieses Pilotprojektes können  in den Jahren 2016 und 2017 eine beschränkte Anzahl Beratungen angeboten werden, anschliessend soll das Angebot ausgeweitet werden.
Dokumente Projekt_Pravention_und_Vernetzung.pdf (pdf, 81.0 kB)
Prospekt_Pravention_und_Vernetzung.pdf (pdf, 118.7 kB)
Prospekt_Pravention_und_Vernetzung_Anmeldung.pdf (pdf, 126.7 kB)


Datum der Neuigkeit 24. Juni 2016